Zum Inhalt
Zurück zur Artikel ÜbersichtErneuerbare Energie

Hol deine Leiche aus dem Keller

Die Heizsaison hat begonnen und die aktuell steigenden Preise machen deutlich: fossile Brennstoffe sind nicht nur schädlich für die Umwelt, sondern werden zukünftig eher teurer als günstiger. Ein guter Zeitpunkt, um sich von der alten Öl-, Kohle- oder Gasheizung zu trennen und sich stattdessen ein umweltfreundliches Heizsystem ins Haus zu holen. Das ist nicht nur gut fürs Klima, sondern schont auch die Geldbörse – „Holt die Leichen aus dem Keller!“ lautet daher das Motto der Förderaktion „Raus aus Öl und Gas“ des Klimaschutzministeriums.

Bis zu 7.500 Euro für deinen Kesseltausch

Auf dem Weg Richtung Klimaneutralität bis 2040 hat das Heizen mit fossilen Brennstoffen wie Öl, Gas oder Kohle keine Zukunft. Damit der Umstieg in Österreichs Haushalten besonders schnell und einfach gelingt, bietet das Klimaschutzministerium mit „Raus aus Öl und Gas“ finanzielle Unterstützung – aktuell warten bis zu 7.500 Euro Förderung beim Umstieg auf ein nachhaltiges Heizsystem auf dich!

Unser Tipp: Nutze die klimaaktiv Heizungsmatrix und finde in Sekundenschnelle heraus, welches umweltschonende Heizsystem sich am besten für dein Eigenheim eignet. Das Info-Feld gibt dir zusätzlich Auskunft darüber, worauf du bei diesem Heizsystem achten sollest oder weshalb andere Systeme nicht empfehlenswert sind.

Ob bestehendes Gebäude oder Neubau, für deine vier Wände gibt es garantiert eine umweltfreundliche Lösung. Gefördert wird der Ersatz des fossilen Heizungssystems durch den Anschluss an eine klimafreundliche oder hocheffiziente Nah-/Fernwärme sowie der Umstieg auf eine Wärmepumpe oder Biomasseheizung. Die Förderung für „Raus aus Öl und Gas“ lässt sich außerdem mit der jeweiligen Bundesländerförderung kombinieren. Alle Infos dazu findest du unter: kesseltausch.at

Mitmachen und gewinnen!

In unserem aktuellen Gewinnspiel warten 2 x 1.000 Euro für Österreichische Pellets oder Stückholz für deine Biomasseheizung auf dich. Einfach klicken und mitmachen!

Mit ein paar Klicks zu deinen nachhaltigen Heizungsalternativen

Wirtschaftlich und ökologisch – der klimaaktiv Heizrechner „Hexit“ dient als Kompass für deinen Öl- oder Gasausstieg und liefert dir in wenigen Schritten einen umfassenden Überblick über deine nachhaltigen Heizungsalternativen. Er bezieht nicht nur alle Förderungen der einzelnen Bundesländer in die Gesamtbetrachtung mit ein, sondern ist gleichzeitig auch auf deine individuellen Bedürfnisse und Vorlieben zugeschnitten.

Klimafreundlichkeit, Bedienkomfort und Preis spielen ebenso eine Rolle wie Angaben zum aktuellen Energieverbrauch und der bestehenden Haustechnik. Das Ergebnis umfasst eine finanzielle Betrachtung der Investitions-, Betriebs- und Vollkosten, sowie die jährliche Kostenersparnis und eine Darstellung der jährlichen CO2-Emissionen. So bekommst du auch gleich Auskunft über die Enkeltauglichkeit deiner neuen Heizungsanlage.

PS: Hast du schon unseren tipps.klimaaktiv.at Newsletter abonniert? Bleib auf dem Laufenden und hol dir alle Beiträge und Tipps direkt ins Postfach! Hier kannst du dich zum Newsletter anmelden.