Mobilität

Im Winterurlaub das Klima schützen

Du möchtest in der Wintersaison verreisen, aber weißt noch nicht wohin? Es muss nicht unbedingt eine Fernreise sein, die mit einem erheblichen ökologischen Fußabdruck verbunden ist. Zwischen Skiurlaub und Städtetrip bietet auch Österreich zahlreiche Möglichkeiten für einen ganz individuellen Aktiv-, Entspannungs- oder Kultururlaub. Wir unterstützen dich dabei, deine Reise möglichst umwelt- und klimaschonend zu gestalten:

Klimaschonende Anreise

Entspannt und umweltfreundlich in den Städtetrip starten – das ermöglicht eine Anreise per Bahn. Sollte es in das Wintersportgebiet deiner Wahl keine direkte Zugverbindung geben, bringt dich eine Kombination aus Zug- und Busverbindungen sicher ans Ziel. Im Urlaub gelangst du dank Shuttledienst, Wander- & Skibus, Elektroauto oder Fahrrad auch ohne eigenes Auto stressfrei von A nach B. Praktische Infos rund um nachhaltige Mobilität und Reisen bietet dir klimaaktiv mobil.

Umweltfreundliche Unterkunft

Du willst auch am Urlaubsort etwas für den Klimaschutz tun? Achte auf das österreichische Umweltzeichen! Hotels, die das Umweltzeichen tragen, setzen viele umweltfreundliche Maßnahmen um. Das beinhaltet zum Beispiel ein nachhaltiges Abfallmanagement, Energiespar-Maßnahmen und die Verwendung ökologisch produzierter Lebensmittel aus der Region. Lies mehr darüber unter: umweltzeichen-hotels.at.

Wer im Alltag konsequent Energie und Wasser spart, sollte das auch in der Urlaubszeit tun. Tu der Umwelt etwas Gutes und gehe achtsam mit wertvollen Ressourcen um.

Welcher Winterurlaubs-Typ bist du?

Darf es für dich im Urlaub pure Action, volle Entspannung oder eher eine Kombination aus beidem sein? Stimme jetzt ab und verrate uns, welcher Urlaubstyp du bist!