Zum Inhalt
Zurück zur Artikel ÜbersichtErneuerbare Energie
Hackschnitzel

Raus aus Öl – für unser Klima!

Mehr Wohnkomfort, geringe Betriebskosten, gut fürs Klima: Ein Umstieg auf eine klimafreundliche Heizung bringt viele Vorteile. Du willst dich von deiner Ölheizung verabschieden und auf ein neues, nachhaltiges Heizsystem umstellen? Dann ist jetzt der beste Zeitpunkt dafür! Nutze die Förderaktion „Raus aus Öl“ des Klimaschutzministeriums sowie die Förderangebote der Bundesländer und lass dich finanziell unterstützen.

Fossile Heizung rauswerfen und Förderung abholen!

Schon gewusst? Mit dem Austausch deiner Ölheizung kannst du deinen CO2-Fußabdruck um 30 Prozent reduzieren. Damit wird deutlich: Heizen mit fossilen Brennstoffen wie Öl und Gas ist ein Auslaufmodell. Überlegst auch du deine fossile Heizung gegen eine klimafreundliche Alternative zu tauschen? Dann warte nicht länger und hol dir jetzt die aktuellen Förderungen ab!

Damit der Umstieg in Österreichs Haushalten rasch gelingt, bietet die „Raus aus Öl“-Förderaktion nämlich auch heuer wieder finanzielle Unterstützung – und zwar bis zu 5.000 Euro!

Unser Tipp: Die Förderung für Raus aus Öl und Gas lässt sich mit der jeweiligen Bundesländerförderung kombinieren. Alle Infos zu den Förderungen des Klimaschutzministeriums und der Bundesländer findest du unter: raus-aus-öl.at

Mach mit beim Raus aus Öl - Quiz

Kannst du alle Fragen richtig beantworten? Teste jetzt dein Wissen und finde es heraus!

Nachhaltige Heizsysteme für dein Zuhause

Egal ob bestehendes Gebäude oder Neubau – auch für deine vier Wände gibt es eine umweltfreundliche Lösung! Die Alternativen sind zu 100 Prozent erneuerbar und komfortabel. Das sind die wichtigsten Systeme auf einen Blick:

  • Wärmepumpen nutzen die Umweltwärme aus Erde, Grundwasser oder Luft. Sie eignen sich besonders, wenn dein Haus relativ neu oder gut gedämmt ist
  • Pelletsheizungen sind für praktisch jedes Haus geeignet und sehr komfortabel. Hackschnitzelheizungen sind die Sieger bei den Betriebskosten.
  • Nah- und Fernwärme auf Biomassebasis ist unkompliziert und umweltfreundlich. Ein großer Vorteil dabei: Du musst dich nicht mehr mit einem Heizkessel herumschlagen.
Du fragst dich, welche klimaschonende Heizung zu deinem Haus passt? Unser Tipp: Nutze die klimaaktiv Heizungsmatrix und erfahre in Sekunden, welche nachhaltige Alternative die beste für dich ist. Probiere es selbst aus: Zur klimaaktiv Heizungs-Matrix
Oder lass dich bei der Energieberatung in deinem Bundesland beraten und bei der Wahl der richtigen Heizung unterstützen: klimaaktiv.at/energieberatung

PS: Jetzt unseren tipps.klimaaktiv.at Newsletter abonnieren und keinen Beitrag mehr verpassen!