Zum Inhalt
Zurück zur Artikel ÜbersichtEnergiesparen
Frau sitzt vor dem TV-Gerät und hält Fernbedienung in der Hand

Energiesparen vor dem Bildschirm

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die kalte Jahreszeit, die zu gemütlichen Filmabenden einlädt. Aber wusstest du, dass Fernseher, Computer und andere IT-Geräte ziemliche Stromfresser sein können? Die gute Nachricht: Wer effiziente Geräte verwendet und diese bewusst nutzt, kann bis zu 30 Prozent der Stromkosten einsparen. Die folgenden Tipps machen dir das Energiesparen bei TV- und IT-Geräten leicht:

Verwende energiesparende Geräte

Achte beim Kauf von TV- und IT-Geräten auf einen möglichst niedrigen Energieverbrauch. Funktionalität, gute Qualität und Effizienz lassen sich durchaus verbinden. Lass dich auch bei der Suche nach energieeffizienten Weihnachtsgeschenken unterstützen: topprodukte.at hilft dir, ein energiesparendes Gerät zu finden.

Wähle Größe und Funktionen nach Bedarf

Heutige LED-TVs sind wesentlich energieeffizienter als die früheren Röhren- oder auch Plasmabildschirme. Immer größere Bildschirm-Diagonalen, höhere Auflösungen und überbordende Funktionalität können aber dazu führen, dass der Energieverbrauch wieder zunimmt. Konzentriere dich deshalb bei der Gerätewahl auf jene Funktionen, die du im Alltag auch tatsächlich nutzt.

Auch bei der Nutzung kannst du Strom sparen

Sorge dafür, dass TV- und IT-Geräte komplett vom Netz getrennt werden. Die Geräte sind dadurch ausgeschaltet und der Energieverbrauch durch Standby-Funktionen fällt völlig weg. Das ist leicht umsetzbar, indem du einen eingebauten Hard-Switch bzw. Netzschalter oder eine schaltbare Steckerleiste einsetzt.

Neugierig geworden?

Du möchtest noch mehr dazu erfahren, wie du bei TV- und IT-Geräten Energie sparen kannst? Hol dir weitere Infos und Tipps in unserer Broschüre!